SISTERS OF COMEDY

 

Das war 2019! Danke Chrissy, Caroline,Claudia,Lisa für diesen grandiosen Abend!

*SISTERS OF COMEDY 2020 sind wir wieder da! Dann mir Luise Kinseher, Sissi Perlinger, Claudia Pichler und Lisl Weapon und I 

Ich bin stolz als Patin dieses Projekt für München vertreten zu dürfen! Dieses Jahr wieder mit ganz wunderbaren, tollen Frauen! Frisch preisgekrönt, und hinreissend Christine Eixenberger, aus der Schweiz die fulminante und charmante Lisa Catena, aus München die bezaubernde Caroline Ebener und für Musik sorgt die tolle, tolle Claudia Koreck! Und natürlich rolle ich nicht nur den Roten Teppich, sondern werde sie alle auf Händen tragen!

Aber worum geht es eigentlich?

12. November ist Sisters Day – ab jetzt für immer!Nach dem großen Erfolg 2018 startet die geballte Komikerinnenoffensive erneut den Angriff auf Herz, Hirn und Humorzentrum! Zeitgleich finden zahlreiche Shows, in über zwanzig Städten, statt. 100% Frauenpower: krachend kabarettistisch, furios feminin und derbe divenhaft, für Sie & Ihn und alles dazwischen.Rückblick:Am 12. November 2018 haben 163 beruflich lustige Frauen, landesweit, in 28 Shows über 6651 Zuschauer/innen zum Lachen, Ausrasten und Nachdenken gebracht. Insgesamt kamen an diesem Abend € 52.941.-  Spenden zusammen. Geld, das Frauen unterstützen, fördern und hoffentlich (wieder) in eine bessere Lebenssituation bringen wird.Das ist bombastisch! Aber reicht uns das? Auf keinen Fall!Aber keine Angst, liebe Männer: Wir fordern nicht mehr, nur dasselbe. In allen Bereichen. Klingt komisch, und wir bleiben es auch.Denn in Zeiten, in denen man erneut über Frauenrechte und Meinungsfreiheit diskutieren muss, der Wind von rechts weltweit schärfer bläst und auch in westlichen Kulturen ein sehr konservatives Frauenbild neu propagiert wird, lautet das Motto: – Humor ist die Reinform des Widerstands!„Sisters of Comedy – Nachgelacht“ ist fernab von Witzen über Frustshopping und Bindegewebe – keine Frauenquotengala, keine Männerschelte, einfach eine grandiose, fulminante Show, mit allem, was Deutschlands brodelnde Komikerinnenszene zu bieten hat: Comediennes, Musik-Kabarettistinnen, Poetry-Slammerinnen und noch viel mehr.Sisters Of Comedy spendet natürlich weiterhin einen Teil der Einnahmen an lokale Frauenhilfsprojekte, die sich auch an Ort und Stelle präsentieren.

Miss Verständnis

Constanze Lindner, Kabarettistin

Wir müssen jetzt alle sehr stark sein
Denn Constanze Lindner ist „Miss Verständnis“.

Diese Frau hat viel durchgemacht. Vor allem Nächte.
Und in diesen dunklen Stunden hat sie aufgeschrieben, was in ihrem Leben falsch verstanden wurde und werden wird. Sie ist zu dem Schluss gekommen: Alles.
Vom ersten Schrei bis zum letzten Witz, nichts kommt so an, wie es gemeint war.

Die Beschimpfungen im Sandkasten, die Schwüre der ersten großen Liebe, die Fummeleien der zweiten bis elften, das gepunktete Kleid bei der Verlobung und sogar die derben Späße bei Beerdigungen… alles gerät in falsche Hälse und schlägt dann auf die Mägen.
Und dann nicht mal drei Richtige im Lotto.

Wohin so ein Schatz an vollkommen falsch verstandenen Erfahrungen führen kann, zeigt uns Constanze Lindner in ihrem neuen Programm.
Unmissverständlich begleitet von den sympathischen und saukomischen Schatten, die ab und zu aus ihr heraustreten. Cordula Brödke oder die Oma werden nicht fehlen.

Wer diesen Abend erlebt hat, beginnt alle Missverständnisse zu verstehen und Verständnis für jeden vermissten Versteher zu entwickeln.
Und wer es sich nicht ansehen will, bekommt richtig Probleme. Verständnisprobleme.

Verstanden?

TERMIN KLICK HIER

Preise:
Bayerischer Kabarettpreis Senkrechtstarter 2016
Thurn und Taxis Kabarettpreis 2014
Die tz Rose der Woche im April 2016
TV:
“Vereinsheim Schwabing” im Bayerischen Fernsehen
“schlachthof”, “Die Komiker” „Wiesn live“

Co-Autoren: Michael Altinger und Alexander Liegl
Regie: Gabi Rothmüller

SIEGFRIED – Ein Germanical

SIEGFRIED – Ein GERMANICAL Götterschweiß und Heldenblut

DER Kult geht weiter 2019 Lustspielhaus München

29.08.19 BRIXEN SÜDTIROL
27.12.-30.12.19 Lustspielhaus München

Lange hatte der Drache seine Ruhe.
Damit ist es jetzt vorbei.Die Götter schwitzen wieder, die Helden bluten,
die Jungfern singen und das Gold der Nibelungen glitzert.

Der neue Siegfried ist da!

Die lustigste Heldenverehrung seit es Lindenblätter gibt.
Mit einer Musik, die euch die Hörner wegbläst.

DARSTELLER
Alex Liegl – KÖNIG GUNTHER und mehr
Martin Frank – SIEGFRIED und mehr
Constanze Lindner – KRIEMHILD und mehr
Thomas Wenke – WOTAN, BRÜNNHILDE
Gabi Rothmüller – FRICKA und mehr & Regie

JETZT ERST MAL FÜR IMMER

JETZT ERST MAL FÜR IMMER

Mit dem Bayerischen Kabarettpreis (Senkrechtstarter) und dem Thurn & Taxis  Kabarettpreis gekürt ,
geht Constanze Lindner  auf Tour!

Constanze Lindner – „Jetzt erst mal für immer“

Ob als Comedian, Schauspielerin oder Sängerin: Constanze Lindner ist ein Bühnentier. Sie erobert das Publikum mit ihrer unvergleichbaren Spielfreude, mit großer Spontaneität, mit Mut zur Hässlichkeit und entwaffnendem Charme, der im deutschen Kabarett seinesgleichen sucht. In ihrem ersten Soloprogramm „Es wird geStanzt heut Nacht“ brachte sie so groteske wie liebenswerte Figuren auf die Bühne und nahm das Publikum mit auf eine Achterbahnfahrt von Irrsinn nach Absurdistan.

Auch im neuen Programm „Jetzt erst mal für immer“ sind sie wieder mit dabei: Die liebenswerte Kult-Oma, die russische Grande Dame Victoria Witchbopp und natürlich die unvergleichliche Cordula Brödke mit der Wollmütze. Ein Kauz, dem die Herzen zufliegen und Lindners Antwort auf die selbstoptimierte Frau, ein hässliches Entlein, das sich gern unverletzlich gibt aber stets nach Nähe sucht, gern auch mal im Publikum.

Constanze Linder stürzt sich wandlungsfähig wie ein Zauberwürfel auf jede Rolle, als ginge es um ihr Leben. Ihre Typen platzen nur so aus ihr heraus, umarmen dabei gern den Zuschauer um ihn dann an die Wand zu klatschen. Aber so liebevoll, dass das Publikum schon sehnsüchtig auf die nächste Wand wartet. Ihre schrägen Charaktere sind dann doch harmoniesüchtig, auch wenn sie dieselbe schon mal mit herrlich verbaler Gewalt zurechtbiegen. Es ist eben nicht so leicht mit der Harmonie. Alle sehnen sie herbei, solange sie einem selbst Vorteile bringt und Walli, Victoria und Cordula haben so ihre ganz eigenen Vorstellungen davon.

Freude, Lebenslust, Sensibilität und Menschenwärme: Es sind die positiven Emotionen, die Constanze Lindner auf die Bühne bringt – kraftvoll und unverfälscht.

Co-Autoren: Michael Altinger und Alexander Liegl
Regie: Gabi Rothmüller
Preise:

Bayerischer Kabarettpreis Senkrechtstarter 2016
Thurn und Taxis Kabarettpreis 2014Tickets-Klick-hier-