Käthe holt die Kuh vom Eis – Bauernhof Gaudi

GRANDIOSE BAUERNHOF-GAUDI MIT CONSTANZE LINDNER

Die Bayern-Edition dieser abgedrehten Kult-MUHsik-Komödie ist eines der Highlights unseres Programms im Januar. Autor, Regisseur und Darsteller William Danne holt sich dafür mit Constanze Lindner eine echte Münchner Komik-Granate als Titel-Heldin auf die Bühne. Einem Erfolg wie am Schmidt Theater in Hamburg, wo das Stück von Publikum und Kritikern gefeiert wurde, steht also nichts im Weg.

VEGANE MÄRCHEN UND MEHR

Auf einem heruntergewirtschafteten Bauernhof in Holzhäusl wohnt die resolute Einsiedlerin Käthe. Aus Geldnot bietet sie ihren Hof als Erholungsort für gestresste Großstädter an. Und so prallen die Welten vom verlorenen Berliner Studienabbrecher Rascal, der überdrehten Frankfurter Erzieherin Leonie und dem tumben Wiener Möchtegern-Casanova Jürgen auf das einfache Landleben in Oberbayern.

Als die Stadtflüchter von der Insolvenz des Hofes erfahren, raufen sich die drei zusammen und beschließen, Käthe zu helfen. Sie wollen gemeinsam mit ihr vegane Märchen für YouTube drehen, um so an Geld von Werbefirmen zu kommen. Doch mitten in die Dreharbeiten platzt eine hysterische Dame vom Amt und droht, den ohnehin fragwürdigen Schlachtplan zu vereiteln.

vom 28.-30.01.21 im DEUTSCHEN THEATER

 

*DURCHHALTEN*

Constanze Lindner

 

Ihr Lieben! Ein ganz großes Dankeschön!
Ich freue mich so, dass ihr in diesen wilden Zeiten so zu uns haltet!
Wir werden das MEISTERN!
Und hier kommt ein ganz großes Versprechen!
Bald sehen wir uns wieder, und dann spiele ich euch in Grund und Boden!
Und bis es soweit ist, gibt es hier einen Gutschein!
Für ein Busserl To GO! … Eurer Stanzerl 

 

Miss Verständnis

Constanze Lindner, Kabarettistin

Wir müssen jetzt alle sehr stark sein
Denn Constanze Lindner ist „Miss Verständnis“.

Diese Frau hat viel durchgemacht. Vor allem Nächte.
Und in diesen dunklen Stunden hat sie aufgeschrieben, was in ihrem Leben falsch verstanden wurde und werden wird. Sie ist zu dem Schluss gekommen: Alles.
Vom ersten Schrei bis zum letzten Witz, nichts kommt so an, wie es gemeint war.

Die Beschimpfungen im Sandkasten, die Schwüre der ersten großen Liebe, die Fummeleien der zweiten bis elften, das gepunktete Kleid bei der Verlobung und sogar die derben Späße bei Beerdigungen… alles gerät in falsche Hälse und schlägt dann auf die Mägen.
Und dann nicht mal drei Richtige im Lotto.

Wohin so ein Schatz an vollkommen falsch verstandenen Erfahrungen führen kann, zeigt uns Constanze Lindner in ihrem neuen Programm.
Unmissverständlich begleitet von den sympathischen und saukomischen Schatten, die ab und zu aus ihr heraustreten. Cordula Brödke oder die Oma werden nicht fehlen.

Wer diesen Abend erlebt hat, beginnt alle Missverständnisse zu verstehen und Verständnis für jeden vermissten Versteher zu entwickeln.
Und wer es sich nicht ansehen will, bekommt richtig Probleme. Verständnisprobleme.

Verstanden?

Preise:
Bayerischer Kabarettpreis Senkrechtstarter 2016
Thurn und Taxis Kabarettpreis 2014
Die tz Rose der Woche im April 2016
TV:
“Vereinsheim Schwabing” im Bayerischen Fernsehen
“schlachthof”, “Die Komiker” „Wiesn live“

Co-Autoren: Michael Altinger und Alexander Liegl
Regie: Gabi Rothmüller